a  k  t  u  e  l  l  :

N a i m a   H u s s e i n i

 

Die in Berlin lebende Hamburgerin Naima Husseini ist Musikerin und Komponistin. 

Begonnen hat ihre kreative Laufbahn mit einem Studium der freien Kunst und Malerei an der Kunsthochschule Hamburg, bevor sie als Solokünstlerin mehrere Alben veröffentlicht und verschiedene Tourneen spielt. 

Als im Jahr 2020 die Räder des Musikgeschäfts plötzlich still stehen, tut sich für sie ein neuer Raum auf, sich wieder der Malerei zu widmen. 

Daraus entsteht eine Serie von indiepoppigen, bunten Malereien und Collagen, die in ihrem Aussehen dem Sound ihrer Musik verwandt sind.

In den Bildern scheinen U-Boote durch ferne Galaxien zu tauchen, oder Korallenriffe auf Industrielandschaften zu prallen.

Mikro- und Makrokosmos überschneiden sich, begleitet von süssen Explosionen. Die Schwerkraft hat verloren. Und die Ausstellung heisst – Oben ist Unten.

 

Ausstellung  10.9. -28.10. 2021

Vernissage: 10.10.21  um 15:00

Mit unseren regelmäßig wechselnden Ausstellungen stellen wir Ihnen zeitgenössische Künstler/innen vor, die meist selbst Gäste des Café Rix sind und deren Werke Sie i.d.R. auch käuflich erwerben können.

Bitte beachten Sie auch das vielfältige Programm des Heimathafen-Neukölln.

Sie wollen auch im Café Rix ausstellen? Melden Sie sich einfach bei uns: info@caferix.de